Sie sind hier: Aktuelles » 

Auf der Suche nach engagierten Helfern

Rückläufiges soziales Engagement beschäftigt besonders auch Hilfsorganisationen. „Wir brauchen vor allem Interessierte für unsere Freiwilligendienste“, erklärt Stefan Amend, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands im Landkreis Schwäbisch Hall.

Beim Freiwilligendienst im Kleiderladen mittendrin statt nur dabei!

Das Rote Kreuz bietet eine Vielzahl von Herausforderungen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder dem Bundesfreiwilligendienst an. Die Jobs beim Kreisverband Schwäbisch Hall-Crailsheim sind besonders auch ein Tipp für junge Leute nach dem Schulabschluss, während einer Orientierungsphase oder der Wartezeit zum Studium. Soziales Engagement ist besonders beim Fahrdienst SHAmobil für Senioren und Behinderte, für die persönliche Begleitung von Menschen mit Handicap oder in Notfällen beim Rettungsdienst gefragt – direkt mit und am Menschen. Ein weiterer Einsatzpunkt sind beispielsweise die beliebten Kleiderläden in Crailsheim und Schwäbisch Hall oder die Verwaltung. „Das Rote Kreuz braucht Leute, die ihre Mitmenschen gerne unterstützen“, meint Amend.

Mehr Informationen gibt es unter www.DRK-schwaebischhall.de, bei Facebook unter @drkkvsha oder direkt bei Stefan Walch unter Telefon 0791 / 7588-14, E-Mail Stefan.Walch@ - DRK-schwaebischhall.de

7. April 2017 09:55 Uhr. Alter: 15 Tage